Header   Header

Mit ‘Windows Phone 7’ getaggte Artikel

Windows Phone 7 ist da….. oder doch nicht?

Dienstag, 26. Oktober 2010

Meine Güte, ewig ist es her, dass ich meinen letzten wirklich „sinnvollen“ Eintrag gemacht habe… aber nun sind die Nächte wieder lang genug 😛

Nun Windows Phone 7 ist am 21.10.2010 in Europa erschienen – so meint man es zu mindest. Dass es kaum Geräte zu kaufen geben wird dachte man sich schon, aber keiner dachte an die jetzige Situation.

Die großen Mobilfunkprovider haben bekannt gegeben, dass sie gleich am 21. starten, oder wenige Tage später (Telekom). Am 22. konnte man mir bei Vodafone keine Preise für die beiden verfügbaren Gerate nennen, bei O2 gab es noch nicht einmal ein Ausstellungsstück.

Bisher sollte man sowieso noch etwas warten, bis alle Einstiegsgeräte von den namenhaften Herstellern erschienen sind. Moment, welches Gerät kommt eig. in welchem Land bei welchem Provider, in welcher Ausstattung zu welcher Zeit? Zuviel „w“-Wörter in einer Frage? Nun, es ist schon komisch. Apple will immer ein Riesen Geheimnis daraus machen, wann nun das nächste iPhone in welcher Ausstattung kommt. Und die Hersteller wie Samsung und HTC stellen Infos auf ihre Homepages – aber dennoch ist nicht viel bekannt. Schlimmer noch, teilweise werden die Geräte schon verkauft, aber so richtig scheint man sich selbst da noch nicht einig zu sein.

So soll das das Samsung Omnia 7 hierzulande exklusiv bei der Telekom erscheinen, und zwar am 3. ach ne, quatsch – am 8. November. Dann aber mit 16GB,  obwohl auf der Samsung Seite 8GB stehen. Des Weiteren ist man ist man sich über die Details der verbauten CPU wohl auch noch nicht ganz sicher, ob ein Telefon nun die 45 oder 65nm Version des Snapdragon hat etc…

Kommen wir zum OS selber.

Nun mich hat die Oberfläche total überzeugt. Bisherigen Umsetzungen aus dem Hause Apple oder Google, haben die vorhandenen Erscheinungsbilder vom Desktop genommen, und einfach „größer gemacht“ – also große Symbole damit es leicht für die Finger zu bedienen ist. WP7 bringt meiner Meinung nach einmal ein komplett neues Touchkonzept auf den Markt der Mobilen Telefone. Die Evolution Linie sieht aber so aus „Windows Mediacenter Edition -> Vista -> Zune -> Zune HD -> WP7“ man hatte also schon die grobe Idee im Jahre 2004. Aber was stört mich bisher? – Nun so gibt es zum einem lauter Dienste die von MS in Deutschland noch nicht angeboten werden, bzw. erst kurz vor dem Start sind. So ist man auf die Bingsuche angewiesen, welche in den USA auch wirklich sehr gut ist, aber in Deutschland eher schlecht als recht, weil hier noch mit MSN gesucht wird -,-.

Dann gibt es noch die Funktionen bei denen es eig. auf der Hand liegt, dass diese per Update nachgeliefert werden. Denn es sieht wirklich so aus, als ob man Anfang des Jahres die funktionsliste festgesetzt hat, und all diese Funktionen bis zum Start perfekt funktionieren müssen – das ist ihnen ja auch gelungen – nur ein paar mehr Funktionen hättest es ruhig sein dürfen -,-.

Wo ist die Outlooksyncronisation, wann kann man Klingeltöne selber erstellen (aus mp3 Liedern)….. etc.

Also bei manchen Sachen fragt man sich warum diese fehlen, noch extremer wäre gewesen, wenn das Textfeld zum Antippen schon vorhanden wäre, und dann ein Meldung kommt: „Das das Update zum nachliefern der Funktion folgt bald.“

So ist schon in Kürze ein kleines Updatepaket zu erwarten. ein riesen Update soll dann Anfang nächstes Jahr kommen, mit einem HTML5 Browser, Flash und Copy&Paste. Wahrscheinlich werden noch zig andere Funktionen nachgeliefert werden. Aber MS sollte sich beeilen, dass die User noch vor Weihnachten sehen, dass Features via update ausgeliefert werden.

Und da wären wir schon beim nächsten Punkt… wer verteilt eig. welche Updates?

Es gibt die Softwarebestandteile vom OS selber welche unter der Obhut von MS liegen. Dann die Treiber der Geräte, welche von Geräte Hersteller gewartet werden müssen. Die Software vom Gerätehersteller (HTC mit dem Weather-HUB). Und natürlich zum Schluss Software vom Provider selber. MS wird OTA-Updates machen, und der Rest? – Was ist wenn ein Treiber mal nicht die Leistung bringt die er bringen sollte… wer updatet dann? – Oder die ganzen zusätzlichen Programme?

Die Geräte stehen teilweise im Laden und man kann sie kaufen, aber über solche Sachen scheint sich wohl bisher keiner Gedanken gemacht zu haben – naja, wahrscheinlich schon, nur hält es keiner für nötig mal die Leute zu informieren was denn nun Sache ist.

Ich persönlich warte noch mit dem Kauf eines solchen Gerätes, einerseits weil ich auf ggf. bessere Geräte warte (leistungsstärkere Hardware) und weil ich nicht die Informationen bekommen kann die ich gerne wissen möchte.